Type and press Enter.

SAY YES! Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste

Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen sind da und auch die einen oder anderen Blumen blühen schon – es ist endlich Frühling und damit der offizielle Beginn der Hochzeitssaison.

Während die Braut ihr Traumkleid hoffentlich schon gefunden hat, geht die Suche für die Hochzeitsgäste jetzt erst richtig los. Die Wahl des passenden Outfits sollte wohl überlegt sein, denn sie birgt viele Fettnäpfchen.

Grundsätzlich gilt: Das Outfit sollte schön, elegant und gerne auch dezent sexy sein, darf der Braut jedoch niemals die Show stehlen. Die Farbe Weiß ist stets der Braut vorbehalten, außer weiße Kleidung ist in der Einladung ausdrücklich erwünscht. Auch Farben wie Rot und andere Knallfarben sowie zu viel Glitzer ist tabu.

Bei der Wahl der Kleider sollte man besonders bei kirchlichen Trauungen auf die richtige Länge achten. Hier gilt: knapp übers Knie und deckte Schultern, im Zweifelsfall mit einem hübschen Tuch. Besonders schön sind leichte, fließende Silhouetten, die der Figur schmeicheln.

Bei den Accessoires gilt wie auch bei den Kleidern die richtige Balance. Während bei dezenten Kleidern der Schmuck auch etwas mehr sein darf, gilt bei opulenten Roben Zurückhaltung. Ein schönes Detail für den perfekten Look kann zum Beispiel auch ein toller Hut oder ein schöner Blumenkranz sein.