Type and press Enter.

Nachhaltig und fair

So kannst du beim Klamottenkauf die Umwelt schützen.

Slow-Fashion, Eco-Fair Clothing und nachhaltige Kleidung: Diese Begriffe begegnen uns in der Modewelt immer häufiger. Sie stehen für ökologisch und unter fairen Bedingungen hergestellte, bestenfalls biologisch abbaubare Kleidungsstücke. Auch Second-Hand-Fashion und Kleidertausch-Systeme fallen darunter. Immer mehr Modelabels führen jetzt Linien aus fairer und nachhaltiger Fertigung – alle mit einem Ziel: Die Produktionsketten kürzer, Mode gerechter und Trends für unsere Umwelt weniger schädlich zu machen.

Spätestens seit Umweltaktivistin Greta Thunberg am Anfang des Jahres Schüler in ganz Europa zum Streik für eine konsequente Klimapolitik aufgerufen hat, steht fest: Unser Lebensstil muss nachhaltiger werden. Immer mehr Modeketten machen es jetzt vor: H&M setzt mit seiner Conscious Collection auf Naturmaterialien, Closed engagiert sich schon lange für umweltfreundliche Herstellungsprozesse wie zum Beispiel mit ihrer Eco-Denim Linie „A Better Blue“ und auch Multi-Brand Stores wie About You führen immer mehr nachhaltige Modelabels unter dem Reiter „Nachhaltig“.

Nachhaltigkeit liegt also nicht nur im Trend, sondern ist jetzt wichtiger und aktueller wie nie! Wie es die Modehäuser vormachen, kann auch jeder einzelne von uns etwas tun. Ein erster Schritt wäre, weniger Kleidung neu zu kaufen und stattdessen hin und wieder dem Second-Hand-Laden einen Besuch abzustatten. Da gibt es tolle Vintage-Mode – günstig und gut für die Umwelt. Außerdem werden Kleidertausch-Partys immer beliebter. Vielleicht bringt ihr beim nächsten Mädelsabend also einfach mal ein paar „Ladenhüter“ aus dem Kleiderschrank mit und sucht neue Besitzer für die Stücke?

Wer sich neue Kleidung kaufen möchte, kann in den nachhaltigen Kollektionen der großen Modehäuser stöbern und beim Kauf darauf achten, zeitlose Styles zu wählen. Je länger du die Kleidungsstücke anziehst, desto eher lohnt sich der Kauf eines neuen Teils – und desto weniger Müll produzierst du mit deiner alten Kleidung. Die Modewelt kommt uns da entgegen: Oft wiederholen sich Trends Jahr für Jahr und Basics wie Jeans, einfarbiges T-Shirts oder Blusen kommen nie aus der Mode.

Shopping Tipp:
Bei About You gibt es unter dem Motto „Day of Friendship“ am 30.07.2019 -11% mit dem Voucher Code FRIENDS11.*