Type and press Enter.

Fashion Basics and how to style them

Manche Kleidungsstücke gehören einfach in jeden Kleiderschrank.

Wir reden von Fashion Basics, diese zeitlose Artikel die so ziemlich zu all deinen Outfits passen und ihnen dennoch eine kleine, aber stilvolle Note verleihen. Wenn du unseren Ratschlägen folgst, dann wirst du nie wieder die Worte “Ich habe nichts zum Anziehen!” aussprechen.

Fangen wir mit den zwei schlichtesten Basics überhaupt an: Das weiße T-Shirt und Blue Jeans. Es mag wohl banal klingen, aber unterschätze niemals die Vielseitigkeit dieses Tops und dieser Hose. Binde dein T-Shirt zu einen Vorderknoten zusammen, stecke es in deine Hose ein, verwandle deine übergroßen T-Shirts in ein Kleid – die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Kommen wir zu  nächsten Artikel: das „Kleine Schwarze“. Selbst die bekannten Fashiondesigner wie Calvin Klein, Karl Lagerfeld und Donatella Versace kehren und kehrten immer wieder zum altbewährten Trend des kleinen schwarzen Kleides zurück. Denn mit einem kleinen schwarzen Kleid ist man nie overdressed oder underdressed.

Jetzt zu den Schuhen und Accessoires, die wir nicht vergessen dürfen. Denn mit ein bis zwei kleinen Handgriffen wertest du jedes Basic-Outfit ganz einfach auf. Hüte, vor allem Caps, sind nicht nur angesagt, sondern sorgen für einen modernen, casual Look. Auch ein ausgefallenes Paar Ohrringe wertet jeden Look im Handumdrehen auf. Wenn es um Schuhe geht, kannst du mit einem einfachem Paar Flats niemals falsch liegen.

Noch ein kleiner Tipp: Farben wie Schwarz, Weiß, Grau und Braun gehören auf jeden Fall in die Farbpalette.

Shopping Tipp:
Scarosso: Bis zum 30.06. bekommst du 10% mit dem Code JUNE10.