Type and press Enter.

Costa Rica Gallo Pinto & PAPAYA-ANANAS Marmelade

In meinem Costa Rica Urlaub, war ich unter anderen in Monteverde. Im HOTEL FONDA VELA waren wir die einzigsten Gäste! Es gab Wein am Pool und ein tolles Frühstück extra für uns zubereitet!

Übrigens ist Gallo Pinto – das Nationalgericht und typische Frühstück in Costa Rica!

Das traditionelle Frühstück besteht aus weißem Reis, der bereits am Vortag gekocht wurde und gekochten schwarzen Bohnen oder roten Bohnen. Nicht nur in Costa Rica, sondern in ganz Zentralamerika ist Gallo Pinto ein beliebtes Gericht. Bohnen und Reis werden in der Pfanne in etwas Öl angebraten, durchgerührt und gewürzt. Je nach Region gibt es bei den Rezepten leichte Abwandlungen. An der Karibikseite von Costa Rica wird das Gallo Pinto mit Kokosöl zubereitet. Auch sehr lecker!

Das nahrhafte Frühstück wird gewöhnlich mit Rühreiern oder Spiegeleiern, mit einem Stückchen gebratenem, weißen Käse sowie mit frisch gebackenen Maistortillas angerichtet. Oftmals wird es zusammen mit einer Portion gebratener, reifer Kochbananen und etwas Sauerrahm serviert. Was für eine Bombe!

Aber es geht ja, um die Papaya-Ananas Marmelade 🙂

Der Chefkoch im Hotel zeigte uns erstmal, das hier die Affen fast in die Küche kommen. Da sie mit Bananen gefüttert werden. Natürlich durften wir auch mal, ein ganz besonderes Erlebnis!

In der zwischen Zeit, war das Frühstück für uns zubereit. Es gab Gallo Pinto, Pancakes, Toast mit typischer Marmelade – Papaya-Ananas und frisches Obst!

Da uns die Marmelade so gut geschmeckt hat, haben wir uns natürlich beim Chefkoch informiert. Zu Hause wurde natürlich die Marmelade sofort ausprobiert.

Ich habe für euch ein Rezept zusammen gestellt, da ich bekannter Thermomix Fan bin 🙂 ist das Rezept darauf abgestimmt!

THERMOMIX ® REZEPT Papaya-Ananas Marmelade

Zutaten

für 2 Gläser! Papaya-Ananas Marmelade

  • 200 g Papaya
  • 300 g Ananas
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 250 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. Papaya und Ananas in Stücke in Closed lid geben und 8 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern (wer feiner mag, dann länger). Danach einen Spritzer Zitrone hinzufügen und den Gelierzucker 2:1.
  2. Alles 13 Minuten/100 °/Stufe 1 kochen lassen. Die Marmelade sofort in heiß ausgespülte Glässer füllen und fest verschließen. Die Gässer 5 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließend umdrehen und auskühlen lassen. Lasst es euch schmecken 🙂

Typisch Costa Rica!

Salsa Lizano, diese Sauce gehört zu vielen Gerichten wie Salz oder Pfeffer!

Costa Rica ist bekannt für seine exquisiten Kaffees!

volcanic.cafe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.